BorderLeft BorderTop

Seminare

Chakren in der Shiatsubehandlung

2-Tagesseminar mit

Gerhard Dirschl

Im Mittelpunkt dieses Seminares wird die klare Darstellung der unterschiedlichen Funktionen der Chakren (feinstoffliche Energiezentren) stehen. Wir werden durch spezielle Wahrnehmungsübungen und Behandlungssequenzen in eine faszinierende, unsichtbare Welt eintauchen, unseren Zugang zum Schwingungskrper finden und die Verbindung zu klassischen,  phyischen - Shiatsu-Behandlungsmethoden herstellen.Chakren (feinstoffliche Energiezentren) energetisieren, regulieren und kontrollieren den gesamten Körper.
Chakren sind für Aufnahme, Umwandlung und Verteilung von Prana - der universellen, kosmischen Energie  zuständig, und erfüllen auf Schwingungsebene die Aufgabe der Homöostase (Selbstregulationsfähigkeit des Körpers).
Sie sind für die optimale Kommunikation. zwischen uns als individuelle Wesenheit und unserer Umwelt verantwortlich.

Über die Arbeit mit Chakren haben wir die Möglichkeit, das energetische Gleichgewicht des physischen Körpers aber auch die persönliche spirituelle Entwicklung von einem übergeordneten Steuersystem aus positiv zu unterstützen.

 

Seminarinhalte im Einzelnen

  • Theorie, Geschichte, Name, Form, Lage, Farben der Chakren
  • Physische,emotionale und spirituelle Aufgaben der Chakren
  • Kundalini-Energie
  • Übungen für die Wahrnehmung
  • Techniken zur Harmonisierung im Aussenkörrper
  • Chakren und Struktur
  • Anandamandala (Atemmeditation zur Aktivierung der Chakren)
  • Körperübungen

Zielgruppe:
ShiatsupraktikerInnen, Shiatsu-StudentInnen und KörperarbeiterInnen mit anatomischen Basiskenntnissen

Seminarbeitrag:
€ 255,--

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Internationalen Shiatsu Schule Österreich statt, Anmeldungen werden weitergeleitet

 

Chakren in der Shiatsubehandlung 01.05.2021 - 02.05.2021 Sa,. 9.00 - 18.00 Uhr; So., 9.00 - ca. 16.00 Uhr Graz Anmelden