BorderLeft BorderTop

Seminare

Das Sakrum in der Shiatsubehandlung

Tagesseminar mit
Gerhard Dirschl

Das Sakrum - "der heilige Knochen" - wird aus fernöstlicher Sicht in erster Linie mit dem Element Wasser in Verbindung gebracht. Der Zustand des Elementes spiegelt sich in Form, Position und Beweglichkeit des Sakrums wider.

Durch seine zentrale Lage ist es - über die Beckenknochen und die Iliosakralgelenke von unten, und die Lendenwirbelsaule und die Facettengelenke von oben - der Angelpunkt in unserer Körpermitte. Von dort ausgehende strukturelle Disharmonien wirken sich somit unweigerlich auch auf das Sakrum aus.

Ziel des Seminares ist es, Möglichkeiten kennenzulernen, um das Sakrum in seiner Funktion und optimalen Ausrichtung zu unterstützen und den freien Energiefluss wiederherzustellen.

Seminarinhalte im Einzelnen

Theorie (Energetik, Struktur, Craniosakraler Zugang)
Palpation
Erkennen von Disharmonien (Tests)
Sakroiliakale oder Iliosakrale Ursachen (von oben - oder von unten?)
Die Iliosakralgelenke
Die Facettengelenke
Strukturelle Unterstützung
Lösen faszialer Spannungen
Übungen

Zielgruppe:

PraktkerInnen, ShiatsustudentInnen und KörpertherapeutInnen mit anatomischen Grundkenntnissen

Kosten:

 € 125,-- inkl. 20 % MWSt.

 

Das Sakrum in der Shiatsubehandlung 11.12.2020 Freitag, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr Linz Anmelden