Shiatsu bei Kopfschmerzen

Gerhard Dirschl – Aufgrund seiner Wirkung auf das vegetative Nervensystem bietet sich Shiatsu als sanfte Methode bei akutem und chronischem Kopfschmerz an. Besonders wichtig für uns PraktikerInnen ist eine fokussierte Anamnese und Differenzierung, um die Priorität in der Behandlung klar herausfinden zu können. Je ganzheitlicher und vielschichtiger sich diese Erkenntnisse herauskristallisieren, desto gezielter ist es möglich auf die Symptomatik und die Ursachen für Kopfschmerzen einzugehen.

Ziel des Seminars ist es, die Auslöser für unterschiedliche Formen von Kopfschmerzen zu erkennen und auf verschiedenen Ebenen (z.B. Meridiane, Struktur) behandeln zu können.

Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Anamnese

  • Differenzialdiagnose

  • Energetische Schlussfolgerungen

  • Vertikale und horizontale Priorität

  • Umsetzung in der Behandlungsmethode

  • Ernährung

  • Übungen und Tipps

Zielgruppe:

PraktkerInnen, ShiatsustudentInnen und KörpertherapeutInnen mit Basiskenntnissen der klassischen Meridianverläufe

Samstag, 18.11.2023, 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 19.11.2023, 9.00 bis ca. 16.00 Uhr

Internationale Shiatsu Schule Innsbruck, Höttingergasse 8, 6020 Innsbruck

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Internationalen Shiatsu Schule Österreich statt, Anmeldungen werden weitergeleitet.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Available Tickets: 13
Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

Nov 18 - 19 2023

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Preis

265,00€

Ort

Internationale Shiatsu Schule Innsbruck
Höttingergasse 8, 6020 Innsbruck
Kategorie

Veranstalter

Internationale Shiatsu Schule Österreich
Phone
+43316774214
E-Mail
isso@shiatsu.at
ANMELDEN
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.